5 Gute Gründe Um Mit Affiliate Marketing Zu Starten

Bist Du bereit für diesen coolen Inhalt?


Es ist Zeit für Dich zu verstehen, warum Du anfangen musst, Affiliate Marketing zu betreiben!

Du denkst vielleicht – „Ich weiß nicht, wie man mit Affiliate-Marketing beginnt.“

Keine Sorge!

Die Details findest teile ich Dir noch mit. Zunächst geht es darum, die (fünf) gute Gründe zu nennen, warum Du damit beginnen solltest!

1. Es ist ein gutes Geschäft für Dich, wenn Du anfängst, Deine eigene Sache zu machen.

2. Du gewinnst professionelle Unabhängigkeit.

3. Es ist einfach, Dein Geschäft zu etwas wirklich Großartigem zu entwickeln.

4. Es ist perfekt für Menschen, die die ewige Konkurrenz lieben.

5. Du verkaufst, was Du willst.

Einführung

Heute ist es super einfach, sich von Fragen überwältigen zu lassen.

– Was soll ich im Leben tun?

– Wie kann ich ein komfortables Leben führen?

– Kann ich es vermeiden, von einem grausamen Chef permanent überfordert zu werden?

Wenn Du Dir jemals eine dieser Fragen gestellt hast, könntest Du versucht gewesen sein, Dein Geld online zu verdienen.

Was ist Affiliate Marketing?

Es gibt buchstäblich Hunderte von Möglichkeiten, um online Geld zu verdienen.

Welche sind die beliebtesten?

Schaue sie Dir jetzt an!

– Blog schreiben und eine E-Commerce-Website erstellen. Du kannst anfangen, viel Traffic zu erhalten, entweder durch Werbung oder durch gute Rankings in der organischen Suche.

– Kryptowährungen. Dies wird definitiv mit jedem Tag beliebter. Es ist eine Art digitale Währung, die als Tauschmittel dient.

– Affiliate-Marketing. Eine Art von Marketing, das auf Leistung basiert. Im Affiliate-Marketing belohnt ein Unternehmen effektiv einen oder eine Gruppe von Affiliates für jeden messbaren Besucher oder Kunden, der durch die Marketingaktivitäten des Affiliates verursacht wird. Diese Art von Marketing ist es, worum es in diesem Beitrag geht, also pass auf!

Affiliate Marketing rockt!

In der Tat gibt es Tausende von kreativen Menschen da draußen, die dieses Geschäft lieben.

Sie schaffen es, komfortabel zu leben, nach ihrem eigenen Tagesablauf für einige Stunden zu arbeiten und von zu Hause oder jedem beliebigen Ort der Welt aus zu arbeiten.

Warum solltest Du Dich für Affiliate-Marketing entscheiden?

Affiliate-Marketing ist eine Praxis, in der Du mit einem Verkäufer von Waren oder Dienstleistungen zusammenarbeitest.

Dann erstellst Du eine eigene Website, die für ihre Produkte wirbt. In der Regel arbeitest Du dabei mit Anzeigen, die auf den Werbetreibenden verweisen.

Wenn sie irgendwelche Kunden durch Dich bekommen, verdienst du einen Prozentsatz des Gewinns.

Dies geschieht in der Regel auf eine von vier verschiedenen Arten, je nachdem, was Du mit dem Verkäufer vereinbart hast.

1. Pay-per-Sale

In diesem Fall erhältst Du einen festen Prozentsatz des Verkaufspreises, wenn die Website einen Verkauf durchführt.

2. Pay-per-Click

Wenn Du Dich für Pay-per-Click entscheidest, erhältst Du Geld für jeden Besucher, den die Website des Verkäufers über Dich bekommt. Mit jedem Besucher, der von Deiner Affiliate-Seite aus geleitet wurde verdienst Du!

Das Gute daran ist, dass der Verkauf selbst für Dich nicht wichtig ist.

Warum?

Weil Du Dein Geld sowieso bekommen wirst!

3. Pay-per-Lead

Dies liegt etwas zwischen den beiden vorherigen Optionen.

In diesem Fall muss ein Besucher, den Du auf die Website Deines Verkäufers geleitet hast, seine Kontaktdaten angeben (normalerweise in einem Formular auf der Seite angefordert), damit Du Geld erhältst.

4. Pay-per-Call

Dabei wird der vom Werbetreibenden gezahlte Preis durch die Anzahl der Telefonate der Nutzer bestimmt.

Dieses Preismodell wird immer beliebter.

Warum?

Die Anbieter führen das Wachstum auf die Beliebtheit von Smartphones zurück.

Jetzt denkst Du darüber nach, ins Affiliate Marketing einzusteigen, richtig?

Bist Du bereit zu verstehen, warum Du Dich auf jeden Fall dafür entscheiden solltest?

Dann lies weiter und erfahre, warum Affiliate Marketing Deine Zukunft ist!

5 Gründe, ein Affiliate Marketing Unternehmen zu gründen

1. Es ist ein gutes Geschäft für Dich, wenn Du anfängst, Deine eigene Sache zu machen.

Es fallen praktisch keine Anlaufkosten an.

Du hast keine Ware zu lagern oder zu produzieren.

Tatsächlich musst Du nicht einmal Dienstleistungen entwickeln.

Du kannst damit beginnen, indem Sie ganz einfach entscheidest, wie Du das Spiel spielen möchtest.

Du kannst Deine eigene Website erstellen und Geld verdienen, indem Du sich für effektive Monetarisierungsmethoden entscheidest.

Alles, was Du tun musst, ist, eine Website einzurichten und Dich für ein Partnerprogramm anzumelden.

Partnerprogramme sind kostenlos.

Am Anfang musst Du lediglich für das Website-Hosting und Deinen Domainnamen bezahlen.

Das entspricht etwa 10 Euros im Monat.

Deine anderen Hauptkosten sind die Seiteninhalte, die von der höchstmöglichen Qualität sein sollten.

Nun, das ist etwas, was Du normalerweise selbst tun würdest (zumindest wenn Du anfängst).

Du solltest auch darauf achten, einige virale Inhalte hinzuzufügen.

Diese Inhalte werden Dir helfen, wie ein Profi zu skalieren!

Eine Alternative?

Du kannst ein Medienhändler werden!

Das bedeutet, dass Du Online-Traffic von Websites oder Netzwerken kaufst und monetarisieren wirst, indem Du Angebote von Direktwerbern oder Netzwerken förderst, die Dich dafür bezahlen.

Es gibt viele Gründe für Sie, mit dem Kauf von Medien zu beginnen.

Hier musst Du Deine Investitionen verwalten, Deine Installationen testen, Deine Ergebnisse analysieren, geduldig sein und auch darüber hinaus wissen, was für die Art des Datenverkehrs, den Du kaufst, funktionieren kann.

Der Medienhandel ist ein Schritt-für-Schritt-Spiel.

Es muss sorgfältig geplant werden und erfordert, dass Du die Daten tatsächlich wie ein Master analysierst!

2. Du gewinnst professionelle Unabhängigkeit

Warum ist Affiliate Marketing das Beste für Dich?

Du bist Dein eigener Chef!

Du bestimmst Deine Arbeitszeit selbst.

Du kannst von zu Hause aus arbeiten, in Cafés, am Strand.

Wo immer Du willst, solange Du eine Internetverbindung hast.

Du kannst auch so viel verdienen, wie Du willst, wenn Du zufällig gut genug bist und Dich ehrlich darum bemühst.

Eine Umfrage zeigt, dass Leute im Affiliate Marketing jeden Betrag verdienen können, von Tausenden bis zu Millionen von Euros pro Jahr.

Jawohl.

Du hast es gelesen.

Millionen.

Super Affiliates verdienen EUR100.000, als wäre es keine große Sache!

Nach einer Weile im Geschäft, wirst Du sogar damit beginnen, passives Einkommen zu generieren.

Nichts ist so fantastisch wie an einem Ort zu sein, an dem man Spaß hat, während man weiß, dass – in diesem Moment – das Geld wie ein gleichmäßiger Wasserfall fließt, der sich in eine überflutete Hauptstadt verwandeln wird!

3. Es ist einfach, Dein Geschäft zu etwas wirklich Großartigem zu entwickeln.

Warum ist Affiliate Marketing eine großartige Form des Marketings?

Weil es sich um ein sehr skalierbares Unternehmen handelt.

Wenn sich herausstellt, dass Du es gut machst und Du dadurch zu viel Arbeit hast, kannst Du leicht zusätzliche Leute einstellen.

Dein Aufwand bleibt immer noch gering, da Du kein Büro mieten musst und keinen Kundendienst benötigst.

Du kannst sogar Dein eigenes White Label erstellen und Deine eigenen Partner für die Vermarktung beauftragen.

Du kannst Verkäufer werden, indem Du Deinen eigenen Verkauf und Versand einführst.

Du kannst ein Pionier sein und berühmt werden, indem Du eine neue Vertikale oder einen neuen Inhalt erforscht, von dem niemand jemals gedacht hat, dass er damit gutes Geld verdienen könnte.

4. Es ist perfekt für Menschen, die die ewige Konkurrenz lieben.

Die Aspekte der Leistungsmessung und -analyse haben eine gewisse spielerische Qualität, insbesondere im Bereich des Media-Buyings.

Es kann Spaß machen, zu sehen, wie sich Deine Website mit verschiedenen Anzeigen, Inhaltsarten, Stil und Ton verhält.

Du konkurrierst im Grunde genommen mit anderen Leuten und versuchst, die beste Leistung für ein Produkt oder eine Nische zu erzielen, in der Du Dich befindst.

Der Unterschied?

Anstelle von mageren Erfahrungspunkten bekommst Du echtes Geld!

Du führst Tests durch und misst die Leistung bei jeder Änderung.

Auch wenn es langweilig klingt, kann es doch ziemlich süchtig machen.

Vertrau mir:

Wenn Du jemals eines der Sims oder Tycoon-Spiele gespielt hast, ist dieser Job das absolute Paradies für Dich!

5. Du verkaufst, was Du willst.

Deine Integrität und Ehrlichkeit können intakt bleiben.

Niemand zwingt Dich, mit Leuten zu arbeiten, die Du nicht magst, oder Produkte zu verkaufen, an die Du nicht glaubst.

Das ist das Schöne daran!

Du kannst Deine Karriere selbst in die Hand nehmen und gestalten!

Ich ermutige Dich, nur mit Marken zu arbeiten, die Du selbst schätzt, und Produkte zu bewerben, die Du persönlich als gut betrachtest.

Das ist nicht nur der ethische Punkt, sondern macht Deine Arbeit auch viel effizienter.

Warum ist das so?

Weil es einfach ist, etwas zu verkaufen, das Dir gefällt, da Du nicht lügen oder etwas erfinden musst, was nicht da ist!

Außerdem, wenn Du Geld dafür bekommst, um über etwas zu reden, das Dich interessiert, kann man es dann überhaupt als Arbeit definieren?

Fazit

Warum Affiliate Marketing starten, um diese süßen Gewinne zu erzielen?

Jetzt weißt Du es!

Alle diese Gründe können Dir das Gefühl haben, wie sehr Du Dich danach sehnst, dem Affiliate Marketing einen Versuch zu geben. Und Dich dabei richtig anstrengen solltest.

Es ist jedoch wichtig zu beachten:

In diesem hart umkämpften Markt kommt kein Geld umsonst.

Du musst Dir die Zeit nehmen und Mühe geben, um zu lernen und Dein Unternehmen zu gründen, bevor Du die wahren Vorteile Deiner Arbeit genießen kannst.

Hast Du bereits eine Idee, in welcher Nische und mit welchen Art von Produkten Du beginnen möchtest? Die Auswahl ist riesig. Wenn Du mit physischen Produkten beginnen möchtest, kannst Du am Amazon-Partnerprogramm teilnehmen. Hier bewirbst Du (überwiegend) physische Produkte, die von Amazon vertrieben werden. Die Auswahl ist groß – von Computern und Elektronik über Kleidung bis hin zu Garten- und Tierbedarf. Entscheide Dich für eine Nische und lege los, Geld zu verdienen. Oder bist Du ein Fan von digitalen Produkten wie eBooks und Kursen zu verschiedenen Themen? Dann kannst Du Dich bei digistore24.de anmelden. Hier findest Du eine große Auswahl verschiedener digitaler Produkte, deren Vermarktung Dir sogar noch höhere Provisionen einbringen, als über Amazon. In jedem Fall erfolgen die Abrechnungen und Auszahlungen automatisch. Du brauchst nichts anderes zu tun, als interessierten Traffic zu generieren.

Welche Kurse und Strategien nutze ich täglich?

ErVolkskurs von Rainer Hornberger

-super schneller Start und mit der Schritt für Schritt Anleitung hast du bald deine erste Provision

-perfekt für Einsteiger geeignet

Geldmaschine 2.0. von Jonas

-das war mein erster Kurs

-wie bei dem Kurs von Rainer, aber eher nur Basics

-ebenfalls für Anfänger geeignet mit Schritt für Schritt Anleitung zum 1:1 nachmachen

Das perfekte Laptopbusiness 2.0. vom Affiliate König Ralf Schmitz

Hier ist der Name Programm

Die Fakten sind der Wahnsinn

-keine Webseite notwendig

-kein Email Marketing notwendig

-keine Facebook ADS notwendig

-7387€ pro Monat

Die Strategien, die Ralf in seinem Webinar präsentiert sind sowohl für blutige Anfänger als auch Fortgeschrittene geeignet, um dir ein perfektes Laptop Business ohne E-Mail

Marketing und ohne eigene Webseite aufzubauen! Hier kannst du es dir nochmal kostenfrei anschauen>>> 

Nun wünsche ich Dir viel Spaß und Erfolg bei der Umsetzung

Liebe Grüße

René Kremski

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.