Wie wichtig sind SEO Keywords?

Benötigt man überhaupt noch SEO Keywords?

Um das zu klären schauen wir uns erst einmal an, was eigentlich SEO Keywords oder Google Keywords überhaupt sind.

Der Begriff ‚Keyword‚ und der Zusammenhang mit der Optimierung einer Webseite bezeichnet einen Besucher, welcher mit Hilfe der Suchmaschine eine Webseite gefunden hat. Somit ist das Erweitern der SEO Keywords auf der eigenen Webseite wichtiger Bestandteil jeder Suchmaschinenoptimierung.

Ohne die Optimierung der Keywords auf der eigenen Webseite findet somit kein Benutzer deine Webseite!

Wie kannst du das jetzt ändern?

Am Anfang steht die Recherche zur Keyord Suche. Mit der Richtigen Suche steht oder fällt dein Erfolg deiner Webseite oder deinem Produkt.

Bei der Suche solltest du folgendes beachten und nur Google Keywords benutzen, die ein hohes Suchvolumen aufweisen und relevant für Nutzer sind, die sich für dein Produkt interessieren. Benutze hingegen kein SEO Keywords ohne Bezug zu deiner Webseite oder deinem Produkt.

Eine sehr gute Seite zur Bestimmung des passenden Keywords ist:

Hier kannst du:

  • Das Keyword festlegen
  • Analyse startet
  • Das Suchvolumen vergleichen
  • Keywords sortieren
  • Keyword-Konkurrenz auf einen Blick

Ebenfalls kostenfrei ist das Tool von Google, der Keyword Planer. Für dieses Tool benötigst du ein Google-AdWords-Konto welches du dir ebenfalls kostenfrei erstellen kannst.  Es liefert dir ebenfalls einen Überblick über das Suchvolumen.

Eine sehr gute Erläuterung zum Google Keyword Planer findest du hier:

Welche Keywords gesucht werden, beantwortet die oben genannte Keywordrecherche.

Welche Arten von Keywords gibt es?

  • Short Tail – Ein Shorttail-Keyword besteht aus nur 1-2 Wörtern
  • Long Tail – Ein Longtail-Keyword ist ein Schlüsselwort , welches aus mehreren Wörtern besteht

Als Beispiel: Suche bei Google nach Rasenmäher – Short Tail, Suche nach Rasenmäher elektro mit Antrieb – Long Tail

Je länger also dein Keyword, um so weniger Suchvolumen hast du.

Wo sollte das Keyword unbedingt vorkommen:

  • in der URL
  • im Titel
  • innerhalb der ersten 100 Worte, im ersten Absatz des Textes (fett markiert)
  • in einigen Zwischenüberschriften
  • im letzten Absatz des Textes
  • einige Male im Text (nicht übertreiben)
  • in der Meta-Beschreibung (so weit wie möglich am Anfang)

SEO Keywords sind also der Grundstein deines Erfolges. Wenn du deine Webseite für Suchmaschinen wie Google optimierst und dadurch besser in den Ergebnissen ranken wirst, werden mehr Besucher auf deine Webseite kommen und du wird dadurch mehr Erfolg im Internet haben.

Wirklich sehr gute Erfahrung habe ich mit dem wpSEO – WordPress SEO Plugin gemacht

Warum in wpSEO investieren?

Auf dem Markt der WordPress-Plugins sind mehrere Erweiterungen mit dem Schwerpunkt Suchmaschinenoptimierung vertreten. Eine Vielzahl davon deckt lediglich einen minimalen, sekundären Teil der möglichen Optimierungen ab. wpSEO dagegen geht an die Materie gründlicher, überlegener ran und versucht die meisten relevanten Kriterien gewinnbringend einzusetzen.

  • Automatische Generierung der SEO-Metadaten
  • Reihenfolge der Platzhalter für Seitentitel per Drag&Drop
  • Umwandlung des Seitentitels in Groß- oder Kleinschreibung
  • Vorschläge für Metadaten auf Basis von Google Suggest
  • Deutschsprachige Unterstützung via E-Mail
  • u.v.m

Du kannst jede wpSEO Erstinstallation  10 lizenzfreie Tage testen. Dieser Zeitraum kann genutzt werden, um das SEO-Plugin vor dem Kauf gründlich unter die Lupe zu nehmen.

Mit diesem Plugin hast du alles, um deine Suchmaschinenoptimierung auf ein neues Level zu heben und gewinnbringenden Umsatz zu generieren.*

 

Zum Schluss habe ich noch ein etwas längeres Video, welches aber wirklich alles noch einmal bis ins Detail erklärt. Die Zeit dafür solltest du dir also unbedingt nehmen.

 

Liebe Grüße, René

 

Links, die mit * gekennzeichnet sind, sind Affiliate-Links. Damit zahlst Du beim Kauf keinen Cent mehr, aber unterstützt mich durch eine Provision. Von mir erhältst Du aber nur Empfehlungen zu Programmen, die ich selbst mit Leidenschaft nutze.

 

(Werbung)

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.